Schufa Score

Der Schufa Score ist wichtig bei allen Verträgen. Nicht nur bei einem Kredit, sondern auch bei der Wohnungssuche, bei Mobilfunkverträgen oder Internet. Überall dort wird der Schufa Score abgefragt. Mittlerweile auch beim Zahnarzt, der so einfach entscheiden kann, ob die Zuzahlung im Voraus, später oder per Raten erfolgen kann. Nur bei einem Kredit ohne Schufa, wird kein Score Wert abgefragt. Dafür gibt es schufafreie Darlehen in der Regel aber nur bis zu einem Höchstbetrag bis zu 7.500 Euro. Die u. stehende Grafik, vermittelt einen ersten Eindruck darüber, was die Zahl beim Score Wert eigentlich besagt. Bei der Schufa gibt es sowohl die Zahl von 0 – 100 (meistens reicht es von 5 – 99). 5 ist in diesem Fall der schlechteste Wert. Sind Zwangsvollstreckungen, EV vorhanden oder Forderungen nicht eintreibbar, dauert es nicht lange, und der eigene Schufa Score Wert liegt unter 20 und wandert dann auf 5 am Ende. Kredite mit Schufa gibt es in der Regel noch bis zu einem Score von 60. Ab unter 60 sieht es jedoch schlecht aus. Viele Banken vergeben aber auch nur noch bis zu einem Schufa Score Wert von maximal 70, nicht mehr darunter. Der beste Wert liegt bei 95 – 99. Ab unter 95 ist es eine gute Bonität. Schon kleinste Einträge können den Score Wert purzeln lassen. Eröffnen Sie zeitgleich 2 Bankkonten, macht sich das auch beim Score bemerkbar. Ebenso wie ein Umzug in die falsche Straße. Leben dort viele Schuldner, wirkt sich das auch auf Sie aus, selbst dann, wenn Sie keine Schulden haben.

Schufa Branchenscore

Neben dem obig beschriebenen Schufa Score gibt es aber auch noch den Branchenscore, der häufig in Buchstaben bewertet wird. Dabei wird zum Beispiel ein Buchstabe von A – P vergeben. N – P stehen hierbei in der Regel für ein sehr hohes Risiko bei der Kreditvergabe.

Neben der Schufa haben aber auch andere Wirtschaftsauskunftsdateien einen Score wert. Generell ist dieser aber überall sehr umstritten. Das liegt vor allem daran, dass er kaum nachvollzogen werden kann und die Schufa auch Daten wie den Wohnort in Bezug nimmt, was zu einer Verfälschung der Daten führen kann. Allerdings ist heute bei der Vielzahl von Anfragen eine automatisierte Mitteilung erforderlich. Banken haben keine Zeit mehr, um eine Schufa Auskunft in allen Punkten durchzugehen. Das gilt auch für Versandhäuser und Zahnärzte, die ebenfalls den Schufa Score nutzen.

Möchte ein Kunde in einem Versandhaus per Rechnung bestellen, wird im Hintergrund automatisch ein Score Wert abgefragt. Problematisch können Anbieter wie Home24 und andere sein, die zum Beispiel auch dann automatisch die Schufa abfragen, wenn dieses gar nicht erforderlich ist. Ist der Schufa Score nun schlecht, kann diese Zahlungsart nicht mehr genutzt werden.